26.10.2012

Abschied von Twinkle

...keine Winzfüßchen im Rad, kein kleiner Robo mit dicken, vollgestopften Backen - ich war schon misstrauisch gestern Abend. Aber dann habe ich dich noch rascheln hören, dich nicht gesehen, aber ich bin mit einem ruhigen Gewissen ins Bett gegangen. In der Nacht habe ich keinen Mucks von dir gehört... Und heute morgen galt mein erster Blick dem Futter, das du immer noch nicht angerührt hattest. Nachdem ich alles noch so vorgefunden habe, wie es gestern gewesen war, schaute ich mich in deinem Gehege um... und da lagst du, am Eingang deines Gangsystems. Wolltest du mir die Suche ersparen? Ich weiß es nicht, aber ich bin so traurig, dass du nur 7 Monate alt werden durftest.

Du siehst auch jetzt noch aus, als würdest du einfach schlafen. Schönes glänzendes Fell, weißes Robobäuchlein, alles perfekt. Und trotzdem konntest du nicht weiterleben. Das macht mich traurig, aber ich kann nicht weinen. Zu plötzlich und zu früh bist du gegangen.

Ich hoffe, dir geht es jetzt gut, dort wo du bist. Und ich hoffe, ich konnte dein kleines Roboleben, das so hässlich begonnen hatte, lebenswert machen.

Twinkle - März 2012 bis 26. Oktober 2012

1 Kommentar:

  1. Ohje, mein Beileid :( der kleine ist bestimmt gut hinter der RBB angekommen und ist nun im Hamsterhimmel mit unendlich viel Körnchen ;) !

    AntwortenLöschen