05.09.2012

Abschied von Theo

Theo, mein lieber, lieber, geliebter Theo. Wie werde ich dich vermissen.
Wir musste dich erlösen lassen, dein Tumor im Maul war zurückgekommen und wuchs viel zu schnell, wahrscheinlich hättest du am Abend nicht mal mehr trinken können. Mir ist es trotzdem so schwer gefallen, dich gehen zu lassen, denn so einen Hamster wie dich bekommt man so schnell nicht wieder. Mein erster Goldi - treudoof, einfach nur lieb, auslauffanatisch und ein stiller Beobachter. Du hast mich deiner Art viel näher gebracht, vorher konnte ich nur mit Zwergen so richtig was anfangen. Wie dumm ich war...
Theolein, mein Glänzetier, mach's gut.

Theo - unbekannt bis 05. September 2012

Kommentare:

  1. Oh nein, das tut mir Leid! Ich musste vor 3 1/2 Wochen auch meinen Teddy Enzo einschläfern lassen, weil er am ganzen Körper Tumore (war evtl. HaPV) hatte und er immer schwächer wurde. Einer der dicken Tumore ist sogar aufgegangen, da ging nichts mehr trotz Schmerzmittel. :'( Fühl dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Das mit Enzo habe ich im HF mitbekommen, mein Beileid auch an dich, Enzo war so ein hübscher Hamstermann. HaPV ist so ein Teufelszeug, man kann nur hoffen, dass die eigenen Hamster nie damit in Berühung kommen. Wenigstens bleiben die Zwerge verschont davon! Ich schick dir auch eine Umarmung.

      Löschen
  2. Das tut mir sehr leid! Ist immer eine schwere Entscheidung und traurig wenn man ein Hamsterchen gehen lassen muß... :(

    AntwortenLöschen